deutschlandpost.com

 Deutschland Post

 

500 Jahre lang hatte die deutsche Post in Deutschland das Briefmonopol. Dadurch ist der Begriff Post in Deutschland weitesgehend genutzt um die deutsche Post zu benennen.


 
 

Laut Wikipedia beginnt die Geschichte der Post mit der Erfindung der Schrift und eines transportablen Schriftträgers als zuverlässiges Mittel zum Austausch von Informationen. Schon in der Vorantike und der Antike gab es die ersten Ansätze eines geordneten Nachrichtenwesens, hauptsächlich zu staatspolitischen oder militärischen Zwecken, ohne der Allgemeinheit zur Verfügung zu stehen.


 
 

Bis zum späten Mittelalter gab es keine öffentliche Post in Deutschland. Kaiser, Klerus und Reichsfürsten benutzten Boten und Reiter, die mit schriftlichen Nachrichten direkt zu den Zielorten geschickt wurden. Kaufmannschaft und Zünfte in den Städten beförderten ihre Briefe durch ortseigene Botenanstalten.


 
 

Interessante Websites:
www.arbeit-mallorca.de
www.anwalt-schweiz.eu
www.computermagazin.com
www.problemloesungen.eu
www.computer-magazin.com
 
 


 
  Post

 mehr lesen


  WEITERES ZUM THEMA

  INFOS

 Kontakt

Impressum